Ein Ganzfigurenbild mit einem erzählerischen Element. Eine einfache wie ebenso treffliche Beschreibung einer erst seit den 1980er Jahren als eigene Kunstform anerkannte Darstellung sinnlich-romantischer Posen. Bereits in den frühen 1920er Jahren wurde diese „Alltagskunst“ durch Werbeplakate einer breiten Bevölkerungsschicht bekannt um dann in den Wirren des 2.Weltkriegs mehr und mehr von Kriegspropaganda vereinnahmt zu werden. Das wohl berühmteste Pin-Up Model Betty Page stieg in den 1950er Jahren zu einer Ikone dieser Stilrichtung auf und gilt bis heute als eine der meistfotografierten Frauen der Welt.

Weiterlesen